Geheimversteck

    Buchtresor - Was nicht gefunden wird, kann auch nicht geklaut werden


  • Groß genug für Bargeld, Schmuckstücke, Kreditkarten etc.
  • Wirkt auch beim ersten Anfassen wie ein echtes Buch
  • Perfekte Tarnung im Bücherregal
  • Auch gut für den Urlaub geeignet
  • Kleine Maße: 185 x 130 x 42 mm, Tresorgröße 135 x 87 x 35 mm

Jetzt bei Amazon bestellen Jetzt in den Warenkorb legen
Manchmal ist das Offensichtlichste die beste Tarnung. In einer Bücherwand fällt ein sogenannter Buchtresor überhaupt nicht auf. Einen sicheren Ort für wichtige Dinge zu haben, gibt ein sicheres Gefühl und beruhigt.

Welchen Vorteil hat ein Geheimversteck?


Ein Einbrecher kann nur Dinge stehlen, die er sieht. In der Regel werden Wertsachen unter Matratzen oder im Schlafzimmer zwischen Wäsche versteckt. Orte die von Einbrechern meist als erstes durchsucht werden. Je länger ein Dieb sich in fremden Räumlichkeiten aufhält, desto größer ist die Gefahr für ihn entdeckt zu werden. Von daher dauert der durchschnittliche Einbruch nur wenige Minuten.

Der Buch-Tresor sieht aus wie ein Roman mit unspektakulärem Titel und ist in zugeklapptem Zustand nicht von einem normalen Buch zu unterscheiden. Sogar die Seiten sind aus echtem Papier gefertigt. Im Inneren befindet sich ein abschließbarer Stahltresor, dem zwei Schlüssel beigelegt sind. Er ist passgenau in die ausgestanzten Papierseiten eingelassen. Um diesen Tresor zu finden, muss der Dieb daher schon relativ umfangreich suchen. Da der Einbruch meist nur wenige Minuten dauert, wird der Einbrecher daher diesen Buchtresor mit seinen Wertsachen schlichtweg nicht finden. Allerdings sollten Sie Ihre Räumlichkeiten auch so mit anderen Maßnahmen vor Einbruch schützen, um es Dieben so schwer wie möglich zu machen.

Wie nutzt man dieses Geheimversteck am besten?


Ein Buchsafe ist eine einfache und schnelle Lösung, um Geldbeträge, Kreditkarten und Schmuck zu verstecken. In einer Bücherwand fällt ein sogenannter Buchtresor überhaupt nicht auf. Auch auf Reisen wirkt der Buchtresor wie eine normale Urlaubslektüre und kann sogar im Nachttisch liegen bleiben, ohne dass jemand etwas Wertvolles vermuten würde. Wer stiehlt schon einen eher bieder anmutenden Roman?

Warum sollte man ein Geheimversteck kaufen und nicht selber bauen?


Da es sich um ein normales Buch handelt, ist es einem vielleicht schon in den Sinn gekommen, solch ein Geheimversteck selbst zu bauen, beispielsweise die Seiten eines Buches zu entfernen und innen ein Versteck auszuhöhlen. In den meisten Fällen endet so ein Versuch damit, dass das Ergebnis nicht wirklich professionell aussieht und - um beim Beispiel des Buches zu bleiben - das selbstgebastelte Geheimversteck schon beim ersten Blick auffällt, wenn man das Bücherregal betrachtet.

Kundenfeedback

Simon L. (41) aus Weinheim
Ich habe mir den Buchtresor gekauft, nachdem bei guten Freunden von mir eingebrochen wurde. Die Diebe haben alles durchwühlt und während die Wertsachen wegwaren, blieb das unangenehme Gefühl, dass jemand Fremdes in der Wohnung war und alles auf den Kopf gestellt hat.
Da ich ein Faible für Goldmünzen habe und diese insbesondere aufgrund der Eurokrise angeschafft habe, machte ich mir natürlich aufgrund der Geschichte meiner Freunde Sorgen um meine wertvollen Edelmetalle. Da mir ein Schließfach bei der Bank zu teuer ist und ich meine kleine aber feine Sammlung jederzeit begutachten möchte, machte ich mich auf die Suche nach einer geeigneten Alternative.
Nach einiger Recherche in diversen Foren des Internets bin ich auf den Buchtresor der Marke Xcase gestoßen. Von außen wirkt dieser abschließbare Stahltresor wie ein gewöhnlicher, langweiliger Roman, doch wenn man ihn aufklappt, dann erkennt man, dass es sich hierbei um ein Geheimversteck handelt. Damit bietet dieser Minitresor den perfekten Aufbewahrungsort für meinen kleinen Goldschatz. Ideal ist, dass sich der Buchtresor mit einem Schloss verschließen lässt. Im Lieferumfang befindet sich übrigens zwei Schlüssel.
Die Maße des Buchs betragen 185 x 130 x 42 mm und die Tresorgröße 135 x 87 x 35 mm. Damit passen neben meinen Münzen auch Kreditkartendaten und Ausweise in den Tresor. Ich bin sehr zufrieden mit dem Produkt und auch wenn ich hoffe, dass bei mir niemals eingebrochen wird, so weiss ich zumindest, dass meine Münzsammlung in Sicherheit ist.

Jürgen B. (39) aus Kulmbach
Dieser Buchtresor ist innovativ und begeistert mich! Ich habe lange überlegt, wie ich meine zu Hause gelagerten Geldscheine ohne großen Aufwand verstecken könnte. Man fühlt sich unsicher, wenn man eventuell größere Geldsummen, die nicht in den Geldbeutel passen, einfach so in der Wohnung herum liegen lässt. Ein großer Tresor ist hier unpraktisch: Er ist oftmals extrem schwer und groß und fügt sich nicht schön ein in das Ambiente der Wohnung. Außerdem sieht ein größerer Heimtresor einfach auch aus wie ein Tresor und jeder Besucher weißt gleich Bescheid. So habe ich gesucht nach der Ideallösung und sie mit diesem Buchtresor gefunden!

Man kann wunderbar hier die Geldscheine quasi "verschwinden lassen", denn der Mini-Tresor ist sogar abschließbar! Und der Clou: Der Tresor sieht tatsächlich täuschend echt aus, wie ein Buch im Bücherregal! Ich habe meinen Buchtresor in mein normales Bücherregal gestellt und durch den wirklich sehr realistisch produzierten Buchrücken, erkennt niemand, dass dies mein geheimes Fach für mein Gespartes oder meine "eiserne Reserve" ist! Selbst meine Kinder haben es nicht erkannt. Der Buchtresor ist auch ein sehr attraktives Geschenk, wenn man das Besondere sucht! Ich habe einen Buchtresor meiner Mutter geschenkt und sie hat sich sehr gefreut! Den Schlüssel kann man wunderbar an einem geeigneten Versteck sichern. Niemand wird jemals darauf kommen, dass dieses "Buch" im Regal tatsächlich mein Geheimversteck ist!

Rüdiger P. (47) aus Frankfurt am Main
Der Buchtresor bietet genügend Platz, um die Geldscheine und Münzen, die man gerne daheim aufbewahren möchte, zu verstecken. Durch das Outfit eines "Buches", ist der Tresor sicher in einem Bücherregal zu verstecken und man erkennt nicht, dass es sich um einen Tresor handelt! Dieses Geheimversteck finde ich äußerst praktisch!

Der Buchtresor ist absperrbar mit einem Schlüssel, den ich an einem geheimen Ort aufbewahre. Dadurch fühle ich mich sicher, was die kleineren Bargeldsummen in meinem Haus betreffen. Auch edle Goldmünzen, kleine Schmuckstücke oder anderer wertvolle Dinge, die nicht allzu groß sind, kann man darin ideal aufbewahren. Der Buchrücken des künstlichen "Buches" ist täuschend echt präpariert und man meint, dass es sich um ein Buch handelt.

Ich kann diesen Buchtresor nur jedem empfehlen, der eine Möglichkeit sucht, die außerhalb eines großen Heimtresors liegt. Ein Heimtresor wird sofort als solcher erkannt und ist oftmals sperrig in der Wohnung. Dieser Buchtresor jedoch birgt ein Geheimnis in sich! Auch für meine Kinder habe ich einen solchen Buchtresor schon gekauft, damit sie ihr Taschengeld oder ihr Erspartes darin lagern können. Wenn Freunde zu Besuch kommen, sieht niemand das Versteck!

Hannelore A. (55) aus Höxter
Optisch ist die Umsetzung 100% gelungen. Das Design des Umschlags sticht nicht heraus - und so ist es ja auch sinnvoll. In meinem Bücherregal passt sich der Buch-Tresor unauffällig der Umgebung an. Niemandem in meiner Familie ist auch bei genauem Nachfragen etwas Ungewöhnliches beim Betrachten der Bücherwand aufgefallen. Ich habe den Buchtresor auch schon auf Reisen mitgenommen. Die Inhaltsbeschreibung auf dem Umschlag ist gut und dem Zweck entsprechend langweilig gemacht.

Wie gut gefällt Ihnen der Buchtresor als Geheimversteck?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars   Bitte geben Sie eine Bewertung ab / (1 Bewertungen - Ø: 4,00)

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren



Informiert bleiben


Alle zwei Monate Wissenswertes und
Tipps rund um das Thema Sicherheit:



Impressum | Datenschutzerklärung | AGB
© SECURITY-PRINCE.COM